Die Leute in Flatvika

Die Dauerausstellung "Die Leute in Flatvika" erzählt die Geschichte einer Multigenerationsfamilie auf dem kleinen Küstenbauernhof Flatvika im Jahr 1920. Auf dieser Zeit hatte man an der Küste von Trøndelag einen Übergang vom tausendjahrigen Küstenkultur zur mechanischen und technischen Entwicklung.

In Flatvika können Sie einige der Bewohner treffen. Auf Plattdeutsch erzählen sie ihre Geschichte durch einen Audioguide.